Wildwuchs

Jetzt wächst zusammen: Zwei Glasflaschen mit TinkturenMit leisem Entsetzen beob­ach­tete Herr Mose­kund, wie sich im Zuge des fort­schrei­ten­den Alters seine über viele Jahre eher durch­schnitt­lichen Augen­brauen immer weiter an­näher­ten. Aus­dauernd be­kämpfte er unter Zuhilfe­nahme von Pin­zet­ten sowie einiger teurer Spezial­geräte und Tink­tu­ren die stetige Über­wuche­rung seiner Nasen­wurzel, bis er schließ­lich resig­nierte. Wenn es die Natur so will, dann soll es so sein, dachte er und notierte in sein Tage­buch: »Jetzt wächst zusammen, was zusammen­gehört.«

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.