Schlagwort: Nachbarn

Herr Mosekund war um­ge­zogen. Aus der Woh­nung über ihm drang un­ab­läs­sig das ohren­be­täu­bende Ge­räusch einer Bohr­maschine. Nach einigen Tagen ging Herr Mose­kund hinauf, um den…

Vorausschauend hatte sich Herr Mose­kund im Fern­seh­pro­gramm die Aus­strah­lung einer anti­ken Tra­gi­komö­die auf dem The­ater­kanal an­ge­kreuzt. Als der Nach­mit­tag heran­ge­naht war, konnte er kaum einen…

»Ach, Herr Mosekund«, freute sich eines Abends ein Nach­bar, als Herr Mose­kund mit einem Ruck­sack auf dem Rücken heim­kehrte. »Wo waren Sie denn?« »Gestern wandelte…

Herr Mosekund bekam Post von der Zen­tra­len Erfas­sungs­stelle für illoya­les Ver­halten. Es war der jähr­liche Frage­bogen. Gewis­sen­haft machte er sich an die Arbeit. »Waren Sie im vergan­ge­nen Jahr…

Herr Mosekund, der seine wenigen Freund­schaf­ten aus­giebig pflegte, be­dau­erte sehr, dass einer seiner Freunde weit von ihm ent­fernt wohnte. Zu gern hätte er gerade ihn zum Nach­barn…

Um sich den­ Zuständen zu wider­setzen und unter dem Eindruck einer Bro­schüre mit dem Titel »Empört euch!«, hatte Herr Mose­kund be­schlos­sen, einen Tag des Zorns ein­zu­legen. Er machte sich früh­morgens auf…

In einer turbulenten Mieter­ver­samm­lung seines Hauses zur Frage der Heiz­kosten­abrech­nung saß Herr Mose­kund rat­los in der Ecke, als der Ver­samm­lungs­leiter plötz­lich auf ihn zeigte und…

Herr Mosekund hatte einen Nach­barn ein paar Tage nicht gesehen und klin­gelte, um sich nach dessen Be­fin­den zu er­kun­digen. Der Nach­bar, der an einer mittel­schwe­ren…

Eines Tages legte Herr Mosekund in aller Herr­gotts­frühe eine Schall­platte mit Indus­trie­geräu­schen auf und spielte sie immer wieder bei maxi­ma­ler Laut­stärke ab. Um den Effekt…

Am Tag nach einer Theaterpremiere traf Herr Mose­kund einen Nach­barn. »Man liest ja«, sagte dieser, »ver­nich­tende Kritiken.« »Ach, für mich war es ein durch­aus gelun­ge­ner…