Datenschutz
 
Die Nutzung von Mosekunds Blogshorn ist prinzipiell ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für einzelne Funktionen (z.B. Blog abonnieren, Beiträge kommentieren) ergeben sich abweichende Regelungen, die nachstehend gesondert erläutert werden.
Personenbezogene Daten, die eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können (z.B. Name, E-Mail-Adresse), werden von den Blog-Betreibern vertraulich und gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts behandelt. Die rechtlichen Grundlagen finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Regelungen informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung sowie über die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte ist somit nicht möglich.
 
 
Cookies
Mosekunds Blogshorn verwendet Cookies, d.h. kleine Textdateien, die der von Ihnen genutzte Internet-Browser lokal auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Es handelt sich dabei meist um sog. Session-Cookies, die nach dem Ende des Seitenbesuchs wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, die eine automatische Wiedererkennung desselben Nutzers/Internetanschluss-Inhabers über die in den Cookies gespeicherte IP-Adresse ermöglichen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Seiten jedoch eingeschränkt sein.
 
 
Serverdaten
Beim Besuch von Mosekunds Bloghorn werden von unserem Webspace-Provider u.a. folgende Daten erfasst, die Ihr Internet-Browser an den Provider übermittelt (sog. Server-Log-Files):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet-Protokoll(IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten erlauben keine Rückschlüsse auf eine konkrete Person und können personenbezogene Daten, die sie evtl. auf einer unserer Seiten angegeben haben, nicht zugeordnet werden.

 
Kontaktdaten
Sie können mit den Betreibern dieser Seiten über das Kontaktformular auf der Seite Post an Herrn Mosekund in Verbindung treten oder die dort angegebene E-Mail-Adresse für die externe Kontaktaufnahme nutzen. Die dabei bekannt gegebenen Nutzer-Daten werden nur für die Beantwortung Ihrer Nachricht/Anfrage gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Ein Abgleich dieser Angaben mit Daten, die möglicherweise auf einer anderen unserer Seiten angegeben werden (z.B. für das Blogshorn-Abo oder beim Kommentieren von Beiträgen) erfolgt nicht.
 
 
Kommentarfunktion
Zu den veröffentlichten Blog-Beiträgen können Sie jeweils Kommentare hinterlassen. Hierbei ist die Angabe des Nutzernamens sowie einer E-Mail-Adresse erforderlich. Außerdem wird die IP-Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers gespeichert. Dies erfolgt zur Sicherheit der Seiten-Betreiber für den Fall, dass ein Kommentar in Rechte Dritter eingreift und/oder widerrechtliche Inhalte verbreitet. Die gespeicherten IP-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben, ein Abgleich mit möglicherweise an anderer Stelle auf diesen Seiten angegebenen Daten erfolgt nicht.
Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung von den Blog-Betreibern geprüft und freigeschaltet, sofern sie nicht Personenschutzrechte oder die Regeln des fairen Umgangs verletzen. Wir behalten uns vor, rechtswidrige oder grob beleidigende Kommentare zu löschen.
 
 
Social-Media-Plugins
Die unter den Blogshorn-Beiträgen installierten Social-Media-Buttons ermöglichen eine Interaktion mit den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. Nach Betätigung der Buttons können Sie sich bei Facebook bzw. Twitter auf Ihrem Account anmelden und Beiträge aus Mosekunds Blogshorn teilen. Zusätzlich ist über das Twitter-Logo in der seitlichen Menüleiste von Mosekunds Blogshorn (Startseite und Archivseiten) der Twitter-Account von Herrn Mosekund verlinkt.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Betreiber von Facebook und Twitter über die Plugins gleichzeitig Nutzungs- und/oder Nutzerdaten erheben können. Ob und in welchem Umfang solche Daten erhoben und ausgewertet werden, kann von den Blogshorn-Betreibern nicht beeinflusst werden. Über Zweck und Umfang der Datenerhebung durch diese Dienste, die jeweilige Weiterverarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre informieren die Datenschutzhinweise des jeweiligen Betreibers:
https://de-de.facebook.com/about/privacy/
https://twitter.com/privacy
 
 
Facebook ist ein Service der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (facebook.com). Wenn Sie Mosekunds Blogshorn aufrufen und währenddessen bei facebook eingeloggt sind, erkennt facebook, welche konkrete Seite Sie besuchen, und ordnet diese Information Ihrem persönlichen Account auf facebook zu. Das kann zum Beispiel auch Kommentare betreffen, die sie zu einzelnen Blog-Beiträgen abgeben.
Wenn Sie dieser Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unseren Seiten durch facebook unterbinden wollen, müssen Sie sich bei facebook ausloggen, bevor Sie eine unserer Seiten besuchen.
Zudem lassen sich mithilfe externer Tools Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockieren.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
 
Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (twitter.com). Nach aktuellem Kenntnisstand registriert der Dienst die URL der jeweils aufgerufenen Webseite sowie die IP-Adresse des Nutzers, verwendet diese Informationen jedoch nicht für andere Zwecke als die Darstellung der Twitter-Komponente.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern: http://twitter.com/account/settings
 
 
YouTube
Mosekunds Blogshorn nutzt Komponenten des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (ein Unternehmens der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Sofern einzelne Seiten eingebettete YouTube-Videos enthalten, wurden diese »im erweiterten Datenschutz­modus« integriert. Lt. YouTube werden allein durch das Aufrufen einer solchen Seite noch »keine Informationen über die Besucher auf dieser Webseite gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an«.
Erst durch das Abspielen eines »im erweiterten Datenschutz­modus« integrierten Videos wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Beim Anklicken eines solchen Videos werden Daten an den YouTube-Server übermittelt (insbesondere welche unserer Seiten Sie besucht haben). Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Seiten von Ihrem Mitgliedskonto abmelden. Dennoch können durch das Anschauen von »im erweiterten Datenschutz­modus« integrierten YouTube-Videos weitere Daten­verarbeitungs­vorgänge ausgelöst werden.
Ob und in welchem Umfang Daten erhoben und ausgewertet werden, kann von den Blogshorn-Betreibern nicht beeinflusst werden. Über Zweck und Umfang der Datenerhebung durch den YouTube-Anbieter, die Weiterverarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre informieren die Datenschutzhinweise unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
 
 
Jetpack von wordpress.com
Mosekunds Blogshorn nutzt das WordPress-Plugin Jetpack der Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Technologie der Quantcast Corp., 201 Third Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94103, USA. Dies erfolgt unter anderem zur Unterhaltung der Funktionen Kommentieren von Beiträgen bzw. Teilen (via Twitter, Facebook, E-Mail) oder für die Bestellung des Blog-Abonnements. Außerdem ermöglicht Jetpack die statistische Auswertung der Besucherzugriffe (Zugriffszahlen und -zeiten). Bei jedem Seiten-Aufruf werden durch den Einsatz von Cookies Daten zur Webanalyse gesammelt und in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird dabei unverzüglich nach der Verarbeitung, jedoch noch vor deren Speicherung anonymisiert.
Der Erhebung und Nutzung der Daten durch die Komponente Jetpack kann mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, wenn Sie ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser über die Seite http://www.quantcast.com/opt-out setzen. Falls Sie alle Cookies Ihres Browsers löschen, muss der Vorgang wiederholt werden.
 
 
 
* Diese Seite wurde erstellt mithilfe der Muster-Datenschutzerklärungen der Anwaltskanzlei Weiß & Partner sowie von eRecht24.