Bau auf

Bau auf: Ein Gartenhäuschen, Wiese und bunte SommerblumenIm Aushang hatte Herr Mose­kund ge­lesen, dass die Haus­gemein­schaft einen Garten­pavil­lon errich­ten wollte.
Am Tag des Arbeits­ein­satzes mel­dete er sich beim Orga­ni­sa­tor. »Wo möch­ten Sie ein­ge­setzt wer­den?«, fragte der Mann. »Tief­bau? Gerüst­bau? Innen­aus­bau? Garten­bau?«
»Am liebsten«, ant­wor­tete Herr Mose­kund in der Hoff­nung, es würde noch ein Pro­to­kol­lant und Bericht­erstat­ter ge­sucht, »am lieb­s­ten im Satz­bau.«

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.